Herzlich Willkommen

Sabitha SEEVARATANAM Katechetin

Ich arbeite schon seit 4 Jahren als Katechetin an den deutschsprachigen Schulen in Freiburg. In Courtepin habe ich im September begonnen und ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung. In den ersten Tagen habe ich die Kinder kennengelernt und habe aufmerksam beobachtet, was sie genau am Religionsunterricht mögen. Mein Unterricht ist meistens mit Geschichten, Bastelarbeiten und das Singen von Liedern geprägt. Ich liebe es mit Kindern zu arbeiten und freue mich, dass ich die Liebe Gottes, mit viel Freude und Spass den Kindern vermitteln darf.

 2021- 2022 Religionsunterricht in folgenden deutschsprachigen Klassen in Courtepin:

2H / 3H / 4H / 5H / 6H

 

 

Herzlich Willkommen

Adrian ANCA Katechet 

Ich komme ursprünglich aus Rumänien, wo ich 2003 an der Universität Bukarest das Studium der Theologie und der Geschichte absolviert habe. Danach habe ich Religion, Geschichte und Bürgerkunde unterrichtet. Ab 2008 bis 2018 bildete ich mich an der Universität Freiburg weiter in Theologie, Geschichte und Klassischer Philologie und erreichte den Doktortitel. 2018 ging ich einer Tätigkeit als Religionslehrer an der OS Murten nach. Neben meiner Tätigkeit als Katechet und Religionslehrer bin ich zurzeit auch als Promovierenden an der Universität Freiburg eingeschrieben.Die ersten Tage in Courtepin als Katechet waren äusserst erfreulich. Ich bin angenehm überrascht, wie offen und wissbegierig sich die Schüler zeigen, um die Sachen des Glaubens zu entdecken. Ihre Offenheit gibt mir die Zuversicht, dass wir gut miteinander arbeiten werden.

2021- 2022 Religionsunterricht in folgenden deutschsprachigen Klassen in Courtepin:  7H  und 8 H.

Merci für die tolle Mitarbeit für den Erstkommunion, Vorbereitungen, Katechese und den Festgottesdienst der Erstkommunion vom 27.06.2021

Weitere Bilder unter:  Rubrik Bilder   
Bilder · Unité Pastorale Saint-Esprit (upsaintesprit.ch)

Einkehrtag der Erstkommunionkinder am 19. Juni 2021 in der Kirche Courtepin

Pfr. André und Petra Bergers Katechetin,  haben die Erstkommunionkinder zu einem Einkehrtag eingeladen.

Eine Herzliche Begrüssung mit anschliesendem Gebet, Vergebung, Informationen zum Gottesdienst, Picnic und die Kommunion Kleiderübergabe füllten den Tag.

Erstkommunion Vorbereitung

Palmsonntagsgottesdienst mit den Erstkommunionkinder 2021

Tauffest für Anjali am Muttertag 2021

Pfarrer Abbé André taufte mit der Kraft des Hl.Geistes, am 09.05.2021  Muttertag Anjali, welche im 2021 die Hl. Erstkommunion in Empfang nehmen darf.
Die Vorbereitung dazu machte unsere Katechetin Petra Bergers
Herzlichen Dank an alle zu diesem freudigen Erreignis.
Wir wünschen den Segen Gottes der ganzen Familie

 

 

Am Sonntag, 9. Mai 2021 wurde unsere Tochter Anjali, in der katholischen Kirche von Courtepin getauft.
Wir haben uns bewusst dagegen entschieden sie bereits als Baby zu taufen. Wir wollten Ihr die Möglichkeit geben, sich selber dafür zu entscheiden.
Und als es so weit war haben wir darüber geredet, was die Taufe eigentlich bedeutet und wie diese Zeremonie überhaupt abgehalten wird.
Anjali wurde soweit möglich bewusst in den Vorbereitungen dieses Festes miteinbezogen. Es war Ihr schliesslich ihr grosser Tag und so hat sie auch die Musik für die Kirche ausgewählt und wir haben ihr auch die Texte, die vorgelesen werden sollten, auch zum Lesen gegeben. Es gab viele gemeinsame Momente, in denen wir gemeinsam gebastelt und die Zeremonie besprochen haben. Ausserdem hat sie mit Freude das Liederheft geschmückt und dekoriert.
So hat sie sich sehr auf die Zeremonie sowie auf das anschiessende Fest gefreut.
Am Tag der Taufe war die Aufregung natürlich gross und durch das wunderschöne Wetter an diesem Morgen fühle es sich an, als sei dieser Zeitpunkt und dieses Zusammenkommen gesegnet. So haben wir es auf jeden Fall empfunden. Und noch heute sagen wir uns, dass dieser Tag gesegnet war. Wie ein Geschenk.
Die Stimmung war feierlich und wir fanden die Zeremonie sehr schön. Wir und die Patinnen haben uns gut abgesprochen und die Texte wurde aus unserer Sicht nach gut vorgelesen. An diesem Tag haben wir auf jeden Fall unser Bestes gegeben, damit alles reibungslos verläuft.
Wir fanden es sehr schön, dass Frau Bergers anwesend war und ein Lied mit Anjali ein Lied gesungen hat.
Aus unserer Sicht war es eine schöne Zeremonie mit wunderbaren Momenten und eine Glückseligkeit, dass allen durch den Rest des Tages begleitet hat.
Es waren alle glücklich, dass Anjali getauft wurde und dass auch Sie diesen Segen erhalten hat. So wird Sie fortan mit Gottes Schutz vorangehen.
Abschliessend möchten wir Ihnen nochmals für die Abhaltung der Messe und der Taufe und dass die Zeremonie uns stets in guter Erinnerung bleiben wird.
Die Eltern des Taufkindes Anjali
Ana Da Silva Encarnaçao Antonio Coelho Encarnaçao